Wucht

Wucht
1) Wuchtigkeit мо́щность . Stärke си́ла . mit aller <voller> Wucht zuschlagen изо всей си́лы , со всей си́лой , с разма́ху . jdn. trifft der Hieb mit voller <ganzer> Wucht кто-н . чу́вствует [ус] всю си́лу уда́ра . unter der Wucht des Zusammenpralls fallen от си́лы столкнове́ния . monumentale Wucht v. Bauwerk монумента́льность . eine Szene von dramatischer Wucht сце́на большо́й драмати́ческой си́лы
2) Schwere, Last тя́жесть
3) große Anzahl, Menge; Anhäufung у́йма , гора́ , про́рва . Wuchten von Schneewehen огро́мные сугро́бы <сне́жные зано́сы>
4) Prügel взбу́чка , трёпка etw. ist ne Wucht! что-н. здо́рово!

Wörterbuch Deutsch-Russisch. 2014.

Игры ⚽ Поможем написать курсовую

Смотреть что такое "Wucht" в других словарях:

  • Wucht — Wucht, selbst kein physikalischer Fachbegriff, soll umgangssprachlich oft eine physikalische Größe bezeichnen: Impuls eines bewegten Massenpunkts oder Körpers kinetische Energie eines linear bewegten oder rotierenden Körpers Kraft (etwa bei einem …   Deutsch Wikipedia

  • Wucht — [vʊxt] die; ; nur Sg; die Kraft bei einem starken Schlag, Wurf, Stoß usw <mit voller Wucht> || ID etwas ist eine Wucht gespr; etwas ist großartig, toll …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Wucht — Sf std. (17. Jh.) Stammwort. Übernommen aus ndd. wucht, das eine Nebenform zu Gewicht1 ist. deutsch s. wiegen …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Wucht — Wucht, 1) hoher Grad der Schwere; 2) ein Körper von vorzüglicher Schwere; 3) eine starke Stange, welche als Hebel gebraucht wird …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Wucht — (lebendige Kraft, Bewegungsenergie, kinetische Energie), die einem bewegten Körper innewohnende Fähigkeit, Arbeit zu leisten, d. h. einen entgegenwirkenden Widerstand zu überwinden. Wird z. B. ein Körper lotrecht aufwärts geworfen, so überwindet… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Wucht — Wucht, s.v.w. lebendige Kraft, Energie …   Lexikon der gesamten Technik

  • Wucht — ↑Massivität …   Das große Fremdwörterbuch

  • Wucht — Wucht: Das seit dem 17. Jh. bezeugte Substantiv beruht auf einer mdal. Form von niederd. wicht »Gewicht« (↑ Gewicht). Es erlangte erst im 19. Jh. allgemeine Verbreitung …   Das Herkunftswörterbuch

  • Wucht — Heftigkeit; Ungestüm; Schmackes (umgangssprachlich); Gewalt; Schwung; Karacho (umgangssprachlich); Vehemenz; Kraft; Stoßkraft; Impuls; …   Universal-Lexikon

  • Wucht — die Wucht (Mittelstufe) durch jmdn. oder etw. erzeugte Kraft Beispiele: Der Hurrikan hat die Insel mit voller Wucht getroffen. Die Bombe explodierte mit ungeheurer Wucht …   Extremes Deutsch

  • Wucht — Druck, Energie, Härte, Heftigkeit, Intensität, Kraft, Schärfe, Schwung, Stärke; (geh.): Gewalt, Ungestüm; (bildungsspr.): Vehemenz, Violenz; (ugs.): Dampf; (landsch., bes. rhein.): Schmackes; (Jargon): Power; (Werbespr.): Impact. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»